Leistungen von A-Z

A

B-E

F-G

H-J

K

L-R

S-W

X-Z

Professionelle Zahnreinigung in der Schwangerschaft

Früherkennungsuntersuchung, Ultraschall, Vorbereitung auf die Geburt - bei alledem gerät die Zahnvorsorge manchmal ein wenig ins Hintertreffen, obwohl sie während der Schwangerschaft ebenfalls sehr wichtig ist. Denn auch wenn es ein Mythos ist, dass jedes Kind die Mutter eine Zahn kostet, sind Zähne und Zahnfleisch durch die hormonelle Umstellung gefährdet: Die Schwangerschaftshormone machen das Zahnfleisch empfindlicher, es schwillt leicht an und auch das Risiko einer Entzündung aufgrund von bakteriellen Belägen steigt - und schwere Zahnfleischentzündungen und Parodontitis stehen auch im Verdacht, das Risiko einer Frühgeburt zu erhöhen. Gerade für Schwangere ist es daher sinnvoll, möglichst bald einen Termin zur Vorsorge bei ihrem Zahnarzt zu vereinbaren, um sich auch zu den Themen Mundhygiene und Ernährung beraten zu lassen.

Für werdende Mütter hat die BKK RWE ein besonderes Angebot: Wir übernehmen die Kosten einer besonderen professionellen Zahnreinigung, die bei speziellen Vertragszahnärzten durchgeführt wird. Welcher Zahnarzt an diesem Programm teilnimmt, erfahren Sie unter www.DENT-NET.de

Folgende Beratungs- und Prophylaxeleistungen werden durchgeführt:

  • Erfassung und Beurteilung des aktuellen Mundhygienestatus und die Untersuchung von Zähnen und Zahnfleisch
  • Ausführliche individuelle Beratung und Aufklärung über Risikofaktoren wie zum Beispiel Karies durch Erbrechen (Säure), hormonelle Umstellung mit erhöhter Entzündungs- und somit Blutungsneigung des Zahnfleischs
  • Plaquetests
  • Professionelle Zahnreinigung, ggf. auch mehrmals während der Schwangerschaft, je nach medizinischer Notwendigkeit
  • Festlegung eines individuellen Kontroll- und Behandlungszyklus wahrend der Schwangerschaft, je nach medizinischer Notwendigkeit