Rezepttipp: Pastinakensuppe mit Shrimps

Tastatur

Pastinaken zählen zu den besonders nährstoffreichen traditionellen Gemüsen der heimischen Küche. Das aromatische Wurzelgemüse schmeckt und bringt Abwechslung auf den Teller.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 große Zwiebel
  • 800 g Pastinaken
  • 2 EL Öl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1–2 TL Meerrettich
  • 100 g Shrimps

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, würfeln. Pastinaken schälen in Scheiben schneiden eine Handvoll beiseite stellen. 1 Esslöffel Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und den Großteil der Pastinaken darin wenige Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüsebrühe hinzugeben und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Gegenfalls nochmals nachwürzen.
  2. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die übrigen Pastinaken und die Shrimps darin 4–5 Minuten knusprig braten, herausnehmen und salzen.
  3. Suppe pürieren. Danach nochmals aufkochen lassen. Crème fraîche hinzugeben und mit Meerrettich abschmecken. Zum Schluss Shrimps und Pastinaken hinzugeben.
  4. Nach Wunsch Suppe mit frischen Kräutern oder Croûtons garnieren.
Foto: © Calandra - stock.adobe

Zurück