Haut-zu-Haut-Kontakt mit Eltern lindert Schmerzempfinden bei Babys

Haut-zu-Haut-Kontakt mit Eltern lindert Schmerzempfinden bei Babys

Laut einer aktuellen Studie, die von Forschern des University College London (UCL) und der York University in Kanada durchgeführt wurde, zeigt ein Baby geringere Gehirnaktivitäten auf eine schmerzvolle medizinische Prozedur, wenn es die Haut der Eltern spürt.

Während Haut-zu-Haut-Kontakt mit den Eltern den Schmerz zu lindern scheint, konnten die Wissenschaftler beobachten, dass das Gehirn von Neugeborenen stärker auf die Schmerzen reagierte, wenn sie vom Elternteil gehalten wurden, aber statt der Haut die Kleidung zu spüren war. Ihre Ergebnisse stellten die Forscher im „European Journal of Pain“ vor.

Quelle: www.kinderaerzte-im-netz.de

Bild: © Tyler Olson - stock.adobe

Zurück