Leistungen von A-Z

A

B-E

F-G

H-J

K

L-R

S-W

X-Z

Schonende Diagnostik und Therapie im Grönemeyer Institut

Mikrotherapie statt einer großen Operation

Um Ihnen die schonendste und effektivste Therapie im Kampf gegen den Rückenschmerz zukommen zu lassen, bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Grönemeyer Institut für MikroTherapie in Bochum und Berlin eine abgestimmte Behandlung durch Ärzte verschiedener Fachrichtungen an.

Die rasanten Fortschritte in der Medizin machen es möglich: Operationen, die noch vor wenigen Jahren mit einem längeren Krankenhausaufenthalt verbunden waren, können mittlerweile ambulant in einer Praxis oder Klinik durchgeführt oder ganz vermieden werden.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Grönemeyer Institut für MikroTherapie bieten wir ein neues Behandlungskonzept an, das meist ganz ohne Operation auskommt. Im Vergleich zur minimalinvasiven Chirurgie sind ambulante schmerz- und mikrotherapeutische sowie (neuro)chirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule nach dem neuen Verfahren noch schonender und bedeutet damit eine noch geringere Belastung für den Organismus.

Der Weg hin zu einem beschwerdefreien Leben geschieht über ambulante, aufeinander aufbauende Diagnostik- und Therapiebausteine, die chronische Schmerzen im Bereich des Rückens vermeiden, aufhalten oder sogar umkehren. Moderne bildgebende Verfahren ermöglichen es, unter Bildsteuerung Behandlungsinstrumente wie Nadeln, Kanülen oder Endoskope punktgenau und präzise in den verschiedensten Körperregionen zu platzieren, ohne Verletzungen von lebenswichtigen Organen, Gefäßen oder Nerven zu riskieren.

Versicherte können mit Ihrem behandelnden Haus- oder Facharzt die Möglichkeiten der MikroTherapie besprechen. Sollte einer der genannten Eingriffe in Frage kommen, können Patienten einen Termin mit dem Grönemeyer Institut vereinbaren.

Was Sie wissen sollten

Bei dieser Leistung handelt es sich um einen speziellen BKK RWE Vertrag. Lediglich zwei Bedingungen müssen erfüllt sein:

  1. Sie sind bei der BKK RWE versichert.
  2. Es liegt bei Ihnen eine Erkrankung vor, die diesem Angebot der BKK RWE entspricht.

Die therapeutischen Leistungen werden über die Gesundheitskarte der BKK RWE abgerechnet. Es entstehen den Versicherten der BKK RWE keine Kosten. Weitere Leistungen oder Behandlungsangebote des Grönemeyer Instituts werden privatärztlich erbracht und können nicht über die BKK RWE Gesundheitskarte abgerechnet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Geschäftsstellen und telefonisch unter 0800 / 80 100 40 (kostenfrei). Oder direkt beim Grönemeyer Institut für MikroTherapie, Tel. 0234 / 97800, info@groenemeyer.com.