Extra-Leistungen

Schwangerschaft & Geburt

Auch nach der Geburt Ihres Kindes sind wir selbstverständlich für Sie da. Auch Ihr familienversichertes Kind kann alle gesetzlichen Leistungen, wie zum Beispiel die zahlreichen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen – ganz einfach per BKK RWE-Gesundheitskarte. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gern:

Früherkennung & Check-up

Neben den zahlreichen gesetzlichen Leistungen zu Krankheitsverhütung und Früherkennung bieten wir zusätzliche Extra-Leistungen an, mit deren Hilfe Sie Erkrankungen frühestmöglich feststellen! Außerdem unterstützen wir Sie dabei, gesund zu bleiben.

Gesundheitsvorsorge

Sie möchten vorsorglich etwas für Ihre Gesundheit tun? Wir unterstützen Sie dabei - mit zahlreichen Präventions-Angeboten. Denn eine erfolgreiche Gesundheitsvorsorge umfasst verschiedene Komponenten: Eine ausgewogene Ernährung gehört ebenso dazu wie ein bewegtes Leben und ein möglichst entspannter Umgang mit Stresssituationen. Wählen Sie aus unseren Extra-Leistungen ganz einfach das Passende für sich aus. Mehr dazu auch in unserem Faltblatt.

Zähne & Zahnersatz

Viele Menschen benötigen im Laufe ihres Lebens eine Krone, Brücke oder Zahnprothese. Dieser Zahnersatz kann den Geldbeutel ganz schön strapazieren. Mit unseren Extra-Leistungen können Sie Geld sparen - und Ihre Zähne möglichst lange gesund erhalten. Hier können Sie sich einen Flyer zum Thema herunterladen.

Alternative Heilmethoden

Sie entscheiden, wie Sie gesund werden wollen – wir unterstützen Sie dabei. Alternative Heilmethoden sind inzwischen für viele die Mittel der Wahl, bei leichteren Erkrankungen oder als nebenwirkungsarme Alternative.

Beratung & Zweitmeinung

Guter Rat ist bei uns nicht teuer, sondern kostenlos. Exklusiv für unsere Versicherten: Unsere Experten helfen weiter, wenn der Arzt nicht zu erreichen ist, der Beipackzettel schwer verständlich ist oder eine Zweitmeinung gewünscht wird. Unsere Expertenleistungen finden Sie in oben stehender Aufstellung, oder Sie lesen unser Faltblatt Unsere Experten helfen schnell bei ersten Fragen.

BKK RWE-Sportpaket

Bewegt besser leben – unter diesem Motto hat die BKK RWE ein sportliches Paket für ihre Versicherten geschnürt. Denn ein bewegtes Leben ist ein zentraler Eckpfeiler einer erfolgreichen Gesundheitsvorsorge. Sie wollten schon immer mehr Bewegung in Ihr Leben bringen? Wir möchten Sie dabei unterstützen – bleiben Sie gesund und fit! Unseren Flyer zum BKK RWE-Sportpaket lesen Sie hier.

Weitere Extra-Leistungen

Versicherte haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit zur Privtabehandlung im Krankenhaus sowie zur Echotherapie - eine hoch entwickelte, schonende Behandlung gutartiger Knoten im Bereich von Schilddrüse und Brust.

Lichttherapiegerät bei Akne

Akne ist eine weit verbreitete Hautkrankheit. Gerade junge Menschen leiden häufig unter den Akne-Pusteln im Gesicht. Zur Behandlung verschreiben Ärzte meist Medikamente, entweder zum Auftragen auf die Haut, oder als Tabletten zum Einnehmen.

Eine weitere Therapieform ist die Lichttherapie. Dabei werden die betroffenen Hautareale mithilfe eines Geräts mit Lichtwellen behandelt. Die Kombination aus blau- und rotwelligem Licht hat sich als besonders effektiv erwiesen. Das blaue Licht soll die Entzündung mildern, indem es das für entzündete Pickel verantwortliche Bakterium zerstört. Das rote Licht hingegen soll die Wundheilung anregen. Die Lichttherapie bei Akne kommt ohne schädliche UV-Strahlung aus. Wer sich ein Gerät für den Hausgebrauch zulegen möchte, solltet beim Kauf deshalb unbedingt drauf achten, dass es keine UV-Strahlung abgibt.

Die BKK RWE erstattet Ihren Versicherten einmalig die Kosten für ein Gerät zur Lichttherapie in Höhe von 80 Prozent des Rechnungsbetrags, maximal 150 Euro. Voraussetzung ist, dass

  • die Anwendung des Geräts notwendig ist, um eine leichte bis mittelschwere Akne vulgaris (ICD-Code L 70.0) zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Die Behandlungsmethode darf dabei nicht durch den Gemeinsamen Bundesausschuss der Krankenversicherung ausgeschlossen sein. Eine entsprechende Verordnung durch einen Facharzt für Hautkrankheiten muss der BKK RWE vorgelegt werden.
  • es sich um ein CE-zertifiziertes Gerät zur Lichttherapie mit Blaulicht (Wellenlänge 420-480 nm) und Rotlicht (Wellenlänge 630-790 nm) handelt. Zur Erstattung legen Sie bitte die entsprechend spezifizierte Original-Rechnung vor.

Die Kosten für eine vom Arzt verordnete ambulante Lichttherapie können nicht übernommen werden.

Uns bisher bekannte Geräte, die die qualitativen Voraussetzungen erfüllen (diese Liste wird regelmäßig aktualisiert):

  • Davita Cleanlite CL 110
  • Davita Cleanlite CL   70