Leistungen von A-Z

A

B-E

F-G

H-J

K

L-R

S-W

X-Z

Brillen und Kontaktlinsen

Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr und für schwer sehbeeinträchtigte Versicherte übernehmen wir die Kosten für augenärztlich verordnete Brillengläser bei vertragsgemäßer Ausführung in Höhe der vereinbarten Festbeträge. Brillenfassungen gehören nicht zum Leistungsumfang. Bei Bedarf bezahlen wir für Kinder und Jugendliche auch Mehrstärkengläser und – unter besonderen Voraussetzungen – Kontaktlinsen und Kunststoffgläser. Bei Kindern sind aus Sicherheitsgründen immer Kunststoffgläser zu empfehlen und werden bis zur Vollendung der allgemeinen Schulpflicht natürlich auch von uns bezahlt.

Anspruch auf neue Brillengläser besteht nur, wenn sich die Sehfähigkeit um mindestens 0,5 Dioptrien verändert hat. Diese Einschränkung gilt nicht für Kinder bis 14 Jahren.