Die BKK RWE erhöht ihren Zusatzbeitragssatz auf 1,4 Prozent

Die Kostenentwicklung im Gesundheitswesen geht auch an der BKK RWE nicht spurlos vorüber: Unsere Ausgaben für Gesundheitsleistungen waren im Jahr 2019 höher als prognostiziert.

Zum 1. Januar 2020 wird die BKK RWE daher ihren Zusatzbeitragssatz von jetzt 1,1 auf 1,4 Prozent erhöhen. Der Gesamtbeitragssatz steigt dadurch auf 16,0 Prozent. Arbeitnehmer (bzw. Rentner) und Arbeitgeber (bzw. Rentenversicherungsträger) tragen den Gesamtbeitragssatz je zur Hälfte.

Der Verwaltungsrat folgte am 10. Dezember 2019 dem Vorschlag von Vorstand Torsten Dette „Die BKK RWE hat, den Vorgaben des Gesetzgebers folgend, ihr Vermögen in 2019 auf unter eine Monatsausgabe gesenkt, um nicht mehr Geldmittel als benötigt aufzubauen. Die Kostensteigerungen im Gesundheitswesen waren jedoch erheblich“, so Dette. „Insbesondere die Ausgaben im Bereich Arzneimittel, Krankenhaus und Heil- und Hilfsmittel sind wiederum gestiegen. Aber auch die neuen Reformgesetze des Gesundheitsministeriums wie das Terminservicegesetz und das Pflegepersonalstärkungsgesetz werfen ihre kostentreibenden Schatten voraus.“ Mit dem neuen Zusatzbeitragssatz arbeitet die BKK RWE kostendeckend.

Auch der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz aller Krankenkassen erhöht sich aufgrund der Kostensteigerungen im Gesundheitswesen Der Gesetzgeber musste diesen um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent anpassen.

Die BKK RWE hält an ihrer Strategie fest, umfassende Leistungen und Services anzubieten, die weit über das vom Gesetzgeber vorgegebene Maß hinausgehen. Mit unserem Zusatzbeitragssatz profitieren die Mitglieder der BKK RWE von einer sehr guten Gesundheitsversorgung. „Wir wollen unseren Versicherten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Mit unserem umfassenden Leistungsangebot, das wir noch weiter ausbauen werden, sind wir auch 2020 für unsere Kunden da“, erklärt Torsten Dette.

Die BKK RWE informiert zusätzlich alle Mitglieder nach dem Beschluss des Verwaltungsrats schriftlich zum Zusatzbeitragssatz, Vergleichsmöglichkeiten und Sonderkündigungsrecht.

Mehr zu den neuen Extra-Leistungen der BKK RWE lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema Zusatzbeitragssatz erhalten Sie hier.