Babyprogramme

Exklusive Leistungen
für unsere Versicherten!

Hallo Baby

Hallo Baby

Die BKK RWE hat für ihre Versicherten das erweiterte Untersuchungs- und Vorsorgeangebot "Hallo Baby" mit niedergelassenen Gynäkologen und Fachkliniken vereinbart. Viele Frauenärzte haben sich dem Programm bereits angeschlossen.

Direkt mit der Schwangerschaftsfeststellung wird ein Toxoplasmosesuchtest durchgeführt. In der Zeit von der 13. bis zur 20. Schwangerschaftswoche erfolgt ein Infektionsscreening mittels eines Abstriches auf bakterielle Scheidenbesiedelung. Gegen Ende der Schwangerschaft wird in der 35. bis 37. Schwangerschaftswoche ein Abstrichtest auf Streptokokken-B Bakterien durchgeführt. Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt wird Ihnen jeweils die Ergebnisse mitteilen und bei einem auffälligen Befund alles Notwendige erörtern, bzw. eine Behandlung einleiten.

Voraussetzung für Ihre Teilnahme an diesem innovativen Angebot ist lediglich Ihre Unterschrift auf der Teilnahmeerklärung. Die Teilnahme ist freiwillig und beginnt mit dem Tag Ihrer Unterzeichnung. Ihr programmteilnehmender Arzt  wird Sie umfassend über die Ziele des Programms aufklären.

An die Wahl des am Programm teilnehmenden  Frauenarztes sind Sie für die Dauer der Schwangerschaft gebunden. Ihr Recht auf freie Arztwahl bleibt bis auf diese Leistungen aber uneingeschränkt erhalten.

Fragen Sie einfach Ihren Frauenarzt, ob er an „Hallo Baby“ teilnimmt!

Die Teilnahme am Vertrag ist für Sie kostenlos. Ihre BKK RWE übernimmt für Sie die Kosten dieser zusätzlichen Untersuchungen.

Lesen Sie mehr zum Thema Früherkennung in der Schwangerschaft.

BabyCare nutrition

BabyCare nutrition

BabyCare nutrition ist ein Ernährungsprogramm, das sich insbesondere an Frauen richtet, die eine Schwangerschaft planen bzw. diese nicht ausschließen.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass bei einem großen Teil der Frauen im gebärfähigen Alter eine Unterversorgung an Folsäure, Jod, Calcium und Eisen vorliegt. Viele dieser Frauen gehen unwissend mit verschiedenen Mineralien und Vitaminen unterversorgt in eine Schwangerschaft. Das kann nicht nur für die Frau, sondern auch für das Kind schwerwiegende Folgen haben.
Bei einer ausreichenden Versorgung mit Folsäure können verschiedene, auch schwere Fehlbildungen (z.B. der offene Rücken), um bis zu 70% vermieden werden, wenn die Folsäureversorgung bereits vor einer Schwangerschaft ausreichend ist. Um die Entstehung eines Kropfes bei Mutter und Kind zu verhindern und das Risiko einer geistigen Entwicklungsstörung des Kindes zu verringern, ist eine ausreichende Versorgung mit Jod sehr wichtig. Eine ausreichende Versorgung mit Eisen vermeidet eine Eisenarmut, die wiederum auch zu Herz-Kreislauferkrankungen führen kann. Um den Knochenaufbau und die Verringerung bestimmter Herz- und Kreislauferkrankungen sowie schwerer Komplikationen in der Schwangerschaft zu vermeiden, ist die Aufnahme von Jod von großer Bedeutung.

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen möchten, können Sie es über das Internet unter www.babycare-nutrition.de bestellen und sich die Kosten durch die BKK RWE erstatten lassen.

Anschließend ist sieben Tage lang ein ausführliches Ernährungsprotokoll Ihr Begleiter, hier tragen Sie ein, was alles zu sich genommen haben. Nach Einsendung des Ernährungsbogens erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit sowohl eine ausführliche Ernährungsanalyse als auch eine Rezeptbroschüre mit mikronährstoffoptimierten Rezepten.

BabyCare

BabyCare – das Vorsorgeprogramm für Ihre gesunde Schwangerschaft

Unser Vorsorgeprogramm „BabyCare - gesund & schwanger“ unterstützt Sie in der aufregenden Zeit der Schwangerschaft – damit Sie diese möglichst entspannt durchleben können und nach neun Monaten ein gesundes Baby in den Armen halten.

Mit wissenschaftlich gesicherten Informationen, individuellen Auswertungen und auf Sie persönlich zugeschnittenen Empfehlungen hilft Ihnen BabyCare, Ihr Leben während der Schwangerschaft gesund zu gestalten, mögliche Risiken zu minimieren oder ganz zu vermeiden.

BabyCare wird von dem Berufsverband der Frauenärzte e. V. unterstützt und empfohlen, die Kosten übernimmt die BKK RWE für Sie!

Das Programm BabyCare enthält:

  • Das Handbuch „BabyCare – gesund & schwanger“ mit integriertem Tagebuch und Rezeptbeihefter für eine mikronährstoffoptimierte Ernährung
  • Die Nutzung der BabyCare-App (kostenfrei über Google Play sowie den App Store beziehen; Stichwort: BabyCare - gesund und schwanger)
  • Die Möglichkeit, den BabyCare-Fragebogen auszufüllen – online oder in der BabyCare-App (Kategorie „Ausführliche Analyse“) – und ein persönliches Gesundheitsprofil erstellen zu lassen. Es enthält konkrete und ganz individuelle Empfehlungen für Sie und Ihren Partner sowie die Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten (nach dem Programm der Gesellschaft für optimierte Ernährung).

Hier können Sie BabyCare ganz einfach bestellen. Wenn Sie bei der BKK RWE versichert sind, erhalten Sie das Programm kostenfrei durch BabyCare zugeschickt. Die Kosten in Höhe von 39,90 EUR trägt Ihre BKK RWE.

Weitere Infos zu BabyCare lesen Sie auf der Website von BabyCare.